Workflow-Integration

METRIX ANBINDUNG (MXML)

 

 

mxml-logo

Automatisieren Sie schon? Oder drucken Sie noch?

Mit Hilfe von METRIX kann der Druckbogen optimal  ausgenutzt werden, das ist in Zeiten von Sammelformen oft einer der (vielen) Schlüssel zu einer rentabelen Web to Print Ausrichtung. Das Programm schlägt automatisch die beste Platzierung der „Jobs“ vor, dieser Vorschlag kann aber auch mit manuellen Regeln überstimmt werden. Sollte Ihre Druckerei spezielle Workflows haben, so können wir diese mit unserer METRIX Anbindung (MXML) sicherlich umsetzen!

Finden Sie mehr über METRIX heraus.

Automatisierung leicht gemacht mit JDF

Der printQ Web to Print Webshop erstellt natürlich standard-konforme JDF Dateien zu jedem Druckauftrag. Anhand unserer Templates können Sie die zu erstellenden JDF Dateien optimal auf Ihren Maschinenpark anpassen. Das Ziel mit unserer printQ Web to Print Software ist die Automatisierung und somit Kostenoptimierung Ihrer Produktion.

Finden Sie mehr über JDF heraus.

JDF-logo

Automatisierung von Workflows

Sie verwenden weder JDF noch METRIX?

Auch für kleinere Druckereien oder solche mit speziellen Ausrichtungen haben wir Workflows und Anbindungen. Nach jeder Bestellung werden die Druckdaten, Auftragstaschen und Lieferscheine automatisch per FTP auf Ihre Server gelegt (alternativ auch per Email). So haben Sie jederzeit einen Überblick über Ihre Web to Print Produktionen und können so noch eingreifen, sollte der Kunde z. B. falsche Daten geschickt haben.
Wir helfen Ihnen natürlich jederzeit gerne dabei, weitgehende Automatisierungen in Ihrem Unternehmen zu implementieren! Kontaktieren Sie uns!